Patenschaft

Im Helenenhof gehen jedes Jahr Dutzende Tiere ein uns aus. Die meisten haben das Glück und finden nach wenigen Wochen schon wieder ein neues Zuhause. Doch wir haben immer wieder Fälle, in denen unsere Schützlinge mehrere Monate oder sogar Jahre in ihrem Zwinger warten müssen, sei es wegen Verhaltensauffälligkeiten, Krankheit, Alter, Rasse oder auch aus keinem uns ersichtlichen Grund. Da sind …

…und noch zu viele andere. Wenn Sie diesen Tieren eine extra Portion Glück schenken wollen, dann können Sie für sie eine Patenschaft übernehmen. Bei einer Patenschaft spenden Sie monatlich einen beliebigen Betrag, der symbolisch „Ihrem“ Tier zu Gute kommt. Sie erhalten eine kleine Patenschaftsurkunde und können Ihrer Spende so ein Gesicht geben. Sie können Ihre Patenschaft nach Ablauf eines Monats jederzeit kündigen. Wenn Ihr Patentier vermittelt wird, können Sie die Patenschaft auf ein anderes Tier übertragen. Wenn Sie wünschen, erhalten Sie natürlich eine Spendenbescheinigung für Ihre Steuererklärung.

Wenn Sie Fragen zu Patenschaften haben, sprechen Sie uns persönlich an oder schreiben uns eine E-Mail an: info@tierheim-huerth.de

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Patentier sind, unterstützen wir Sie gerne. Sie können beispielsweise zu unseren Öffnungszeiten persönlich vorbeikommen und wir erzählen Ihnen ein bisschen mehr über die Tiere, die unseres Erachtens ganz besonders einer Patenschaft bedürfen.
Nuri_und_Simone
Wenn es die Zeit zulässt, freuen sich die “Patenkinder” natürlich auch über einen Besuch!

 

Übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Hund oder eine Katze

Patenschaftsantrag (PDF-Datei)
(rechte Maustaste -> Speichern unter)

Bitte ausdrucken, ausfüllen und senden an:
Verein zur Verhinderung von Tierquälerei Köln und Umgebung e.V.
Hildeboldstr. 11a
50226 Frechen