Shari

DSC_0336

 

DSC_0357DSC_0341

Shari kam durch Zufall in unsere Obhut. Bei einer missglückten Übergabe einer Tierschutzvereins ist die damals völlig verängstigte und traumarisierte Hündin weggelaufen und konnte erst nach fast drei Wochen gesichert werden. Langsam und behutsam musste Sharis Vertrauen gewonnen werden.

Shari ist ein entzückendes Hundemädchen, kennt und mag sie erst mal einen, ist sie sehr anhänglich und eine kleine Schmusebacke. Sie kennt nicht allzuviel, draußen geht sie zwar mittlerweile gut und meistens auch entspannt an der Leine, aber sobald etwas Neues passiert, wird sie recht schnell unsicher. Viel Sicherheit geben ihr da ihre Hundekumpels. Hier schaut sie sich vieles ab und profitiert von ihrer Souveränität. Gleiches gilt auch für den Menschen, der mit ihr rausgeht. Shari braucht hundeerfahrene Leute an ihrer Seite, die sie ruhig und souverän durch den Alltag führen und nicht in ihren Ängsten bestärken.

Wir suchen daher für Shari hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die viel Zeit mitbringen, um Shari kennenzulernen, und um an sie herangeführt zu werden. Menschen, die sie souverän an alles heranführen, denn als Auslandshund kennt sie noch nichts. Menschen, die wissen, dass sie mit ihr noch viel arbeiten müssen, auch aufgrund ihrer Unsicherheit. Ideal wäre es für Shari, wenn im neuen Zuhause bereits ein netter, souveräner Rüde leben würde, bei dem sie sich Vieles „abgucken“ kann. Unsere Schnute braucht eine ruhige Umgebung und ist absolut kein Stadthund. Kleintiere oder Katzen sollten in Sharis neuer Familie nicht dabei sein. Sie haben weitere Fragen zur unsere Hübschen? Zögern Sie nicht, wir helfen Ihnen gern weiter.

DSC_0334

 

DSC_0340DSC_0333

 

Print Friendly