Buddy

 

DSC_0459 DSC_0460

Unser Buddy ist trauriger Rekordhalter, was die Jahre im Helenenhof betrifft. Der hübsche, ca. 2006 geborene Labrador-Rüde wurde als Welpe nur im Garten und in einer Garage gehalten, ging dann schließlich durch mehrere Hände. Viele wichtige Phasen konnten von Buddy daher nicht in seiner Entwicklung durchlaufen werden

Die Verhaltensauffälligkeiten, die daher rühren, begleiten ihn heute noch. Besonders schwierig im Umgang mit ihm ist, dass er einige Verhaltensmerkmale, die offenkundig einen warnen sollen, also Knurren, Fletschen, Aufstellen von Haaren etc., nicht zeigt. Es ist sprichwörtlich schwer, ihn zu lesen. Man muss Buddy sehr gut kennen und auf kleinste Anzeichen achten.

Zudem hat es Buddy nicht so sehr mit Teilen 🙂

Einerseits gibt er Beute nicht gern her (wer tut das schon …), andererseits gilt das auch für Menschen, die er besonders mag. Eine treue Seele steckt wirklich in ihm. Hat man einmal einen Platz in seinem Herzen, bleibt man da! Aber wie gesagt, er sucht sich dann diesen einen Menschen und möchte die Aufmerksamkeit dann für sich. Für einen Partner wird das dann sehr, sehr schwierig. Alles in allem sind Buddys Vermittlungschancen sehr schlecht.

Glücklicherweise hat er „seine“ Gassigänger und unseren Hundetrainer, die gemeinsam bereits sehr viel auf die Beine gestellt haben, um Buddy aus dem Tierheimalltag rauszuholen und seine Gassigänge für ihn spannend zu machen. Und eines muss man wirklich sagen, unser „Dickköpfchen“ arbeitet wirklich toll mit!! Mittlerweile übt er sogar das Longieren und auch sonst hat man den Eindruck, dass Buddy in den letzten Monaten zufriedener und glücklicher geworden ist. Hier und da verfällt er zwar auch mal wieder in alte Verhaltensmuster zurück, aber das bleibt im Rahmen eines Tierheims und angesichts der Länge des Zeitraums leider nicht aus. Wir versuchen dennoch weiterhin alles, um Buddy das Leben hier so angenehm und abwechslungsreich zu gestalten, wie es eben geht.

An dieser Stelle möchten wir auch noch mal ganz herzlich den Paten und Spendern Danke sagen, da es ohne Sie nicht möglich wäre, Trainerstunden, Zubehör etc. zu finanzieren. Einige begleiten Buddy und andere Helenenhöfler auf diese Weise schon sehr lange, dies rührt uns immer wieder und ist uns eine ganz wichtige Hilfe bei unserer Arbeit! 

 

Hier geht es zu Buddys Bericht aus der Hundeschule!!

DSC_0461 DSC_0484 DSC_0488

 

Buddy_schmutzig

 

DSC_0458

Print Friendly, PDF & Email