Pünktchen (Wohnungskatze)

Pünktchen

Pünktchen ist in ihrem ehemaligen Zuhause unsauber geworden, was dazu führte, dass der Besitzer sie in den Flur sperrte. Die Unsauberkeit wurde nicht besser und so sollte er eingeschläfert werden. Eine sehr traurige und völlig bescheuerte Entscheidung, und das ist natürlich nicht geschehen – Pünktchen kam zu uns. Und wurde vermittelt! Nun kam er wieder zu uns zurück, weil er auch im dortigen Zuhause unsauber war. Bei uns angekommen haben wir dem 12 Jahre alten Kater etwas Blut abgenommen. Es stellte sich heraus, dass er eine Blasenentzündung hatte, was die Unsauberkeit begründet. Nicht nur das, es wurden Harnsteine festgestellt, die durch eine Umstellung der Ernährung gut in den Griff zu bekommen sind.

Pünktchen02Pünktchen01

Wir gehen davon aus, dass diese Probleme zur Unsauberkeit geführt haben, denn in unseren Räumen ist er nicht unsauber, Im Gegenteil, er scheint wirklich alles dafür zu tun, um schnellstmöglich wieder in ein schönes Zuhause zu kommen: verschmaust, anhänglich, verfressen – einfach traumhaft der Keine! Pünktchen möchte gerne in ein Zuhause als Einzelkater vermittelt werden.

dsc_0025puenktchen

dsc_0233puenktchen

dsc_0232puenktchen

Man merkt ihm an, dass er eine Familie braucht, die ihm Zeit gibt und ihn nicht bedrängt. Kinder im neuen Haushalt sollten daher schon etwas älter sein (ab 10 Jahren).

dsc_0040puenktchen

Gegen eine kleine Leckerei hat sie nie etwas einzuwenden;)

Und es wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis er auf dem Schoß oder dem Bett seine Kuscheleinheiten einfordert…

dsc_0044puenktchen

Print Friendly