Tusnelda

Viele kennen die Geschichte unserer Tusnelda und haben Ihren Werdegang vom deutschen Streuner über Ihre Sicherung bis zu Ihrer Sozialisierung auf Menschen in unserem Tierheim verfolgt.

Ein halbes Jahr haben wir gebraucht um sie zu sichern, ein halbes Jahr verbringen wir jeden Tag Stunden mit ihr im Tierheim, gewöhnten sie an Menschen, Halsband, Geschirr, Leine und spazieren gehen.
Nun ist es an der Zeit, ein Forever Home für diesen Seelenhund zu finden.

Wir suchen ganz besondere Menschen, die sich mit Angsthunden (nicht ängstlichen Hunden) auskennen, die Geduld, Liebe und Zeit für so einen Hund haben.
Sie sollten ländlich wohnen, einen eingezäunten Garten (mindestens 1,80m) haben, mindestens einen oder gerne mehr Hunde besitzen.

Tusnelda

Tusnelda orientiert sich stark an anderen Hunden, wobei sie sehr die Nähe des Menschen sucht und sich bindet.
Draußen beim spazieren gehen braucht sie jedoch Hunde um sich sicher zu fühlen, da sie dort noch große Angst vor Autos, Radfahrern und Menschen hat.

Im Garten ist sie eine völlig freie und gelöste Hündin, die sehr gerne spielt, tobt, rennt und Blödsinn macht.
Hat sie Vertrauen zu Menschen gefasst, ist sie eine sehr anhängliche und verschmuste Hündin.

Wir lieben Sie alle sehr und suchen für sie nur das allerbeste Zuhause.Tusnelda01

Print Friendly, PDF & Email