Luca – Pflegestelle oder Zuhause gesucht!

Wie lautet eigentlich die Steigerung des Wortes „turbo“? Richtig – Luca! Solch aktive Katzen -außer Kitten- treffen wir selten – und wir sehen wirklich viele Samtpfoten! Luca ist einfach ein absoluter Traumkater für Menschen, die anhängliche Katzen lieben. Er muss nicht nur ständig um einem herum sein, nein er braucht auch sehr viel Beschäftigung mit Zweibeinern. Wenn der Charakterkopf nämlich zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, mutiert er auch schon mal zum Beinfänger. Sie werden es nicht glauben, aber dieser hübsche freche Kerl ist bereits 12 Jahre alt. Aus diesem Grund haben wir nach einigen Wochen noch einmal ein Blutbild von ihm anfertigen lassen, um sicherzugehen, dass seine Aktivität nicht evtl. aus einer Schilddrüsenproblematik oder anderen organischen Gründen herrührt. Nö, der Schilddrüse geht’s echt gut!

Zu schnell für die Kamera:

Turbo-Luca!

Jaaaa! Unter’m Hals kraulen!

Schoß ist ganz hoch im Kurs…

Besonders schlimm für den Schlingel: Gitter!

Da ist es nämlich sehr langweilig!

Leider haben wir im Eingangscheck festgestellt, dass Luca recht hohe Nierenwerte hat, die sich bislang auch nicht senken ließen. Er bekommt daher Nierenfutter und ein Medikament, was er sich gut geben lässt. Er LIEBT Futter! Völlig untypisch für Katzen ist er überhaupt nicht mäkelig und man merkt schnell, dass Futter seine Leidenschaft ist (expliziter Hinweis: er ist stattlich, nicht dick!).

Deshalb darf er nicht ins Katzenhaus und wir suchen für den unausgelasteten Kater eine schöne Unterkunft, gerne auch mit älteren Kindern, die viel mit ihm spielen. Da er schon mal zu Übersprungshandlungen neigt, sollten es Menschen sein, die schon mal Katzen hatten und das einschätzen können. Luca möchte gerne Freigang haben, um sich auszupowern. Da er in einer kleinen Box lebt, freuen wir uns auch sehr, wenn Sie ihm vorübergehend bis zur endgültigen Vermittlung ein Zwischenzuhause als Pflegestelle bieten könnten. Kosten tragen wir.

Sie merken, mit Luca kommt Leben in die Bude! Unschwer zu sagen, dass sich der Schmusebär sehr über Ihren Besuch freut, oder?

Print Friendly, PDF & Email