Prinzessin

Dieses hübsche Wesen sieht nicht nur aus wie eine, sondern hat auch den Namen Prinzessin. Sie wurde abgegeben, weil sich die Besitzer getrennt haben und auseinander ziehen mussten. Da Prinzessin bislang Freigang genossen hat und ihr das nicht mehr sichergestellt werden konnte, wurde sie ins Tierheim gebracht. Nun suchen wir für sie ein neues Plätzchen mit Freigang. Leider ist die zehn Jahre alte Katzendame bei uns völlig verunsichert, denn sie zieht sich im Katzenhaus sehr zurück und hat überhaupt gar keine Ambitionen, sich über Menschen zu freuen. Mittlerweile toleriert sie zwar Menschen und sich in einem Raum, lässt sich aber immer noch nicht anfassen. Für diese kleine Maus suchen wir daher versierte Menschen, die viel Geduld mit der sensiblen Katzendame aufbringen.

Willst du was von mir?!

Da steht jemand. Bloß so weit wie es geht an dem vorbeigehen…

Da sie vorher in einem Haushalt mit Menschen zusammen gelebt hat, wird sie sicher bald auftauen, wenn sie in ein schönes zuhause kommt. Von den ehemaligen Besitzern haben wir die Info, dass sie mit Hunden ganz gut konnte. Katzen sollten im Haushalt aber keine leben. Wir wissen, dass es sehr schwierig ist, eine „Katze im Sack“ aufzunehmen, ohne einen wirklichen Eindruck von ihr zu bekommen. Daher möchten wir Prinzessin auch gerne zunächst auf eine Pflegestelle vermitteln, damit das gestresste Tierchen aus diesem Umfeld kommt.

Wir sind überzeugt, dass sie ihrem Namen mehr als gerecht wird und einfach nur zauberhaft ist, zumindest lässt das der Blick erkennen. Nach einer längeren Eingewöhnungsphase sollte Prinzessin ihren Freigang wieder bekommen.

Print Friendly, PDF & Email