Tinki & Bibi

Diese beiden schwarzen Schönheiten warten seit Kurzem in unserem Katzenhaus auf ein neues zuhause. Tinki und Bibi mussten schweren Herzens abgegeben werden, weil das Kind in der Familie eine starke Allergie entwickelt hat. Dabei hatten sich das Tinki und Bibi bestimmt anders vorgestellt. Obwohl sie beide schwarze Katzen sind, sind sie nicht verwandt und optisch eigentlich gut zu unterscheiden. Tinki, die 2011 geboren ist, ist die Schüchternere von beiden. Mit ihrem runden Gesicht und ihren strahlenden runden Augen schaut sie erst einmal skeptisch in die Runde, wenn Menschen sich ihr nähern. Sie benötigt insgesamt etwas mehr Zeit, um aufzutauen, aber das gibt sich sehr schnell bei ihr.

Bibi hingegen hat ein sehr schmales spitzes Gesichtchen. Sie ist zutraulicher beim Begrüßen und lässt sich sehr gerne durchknuddeln. Bibi ist 2009 geboren.

Die zwei sollen wieder gemeinsam vermittelt werden, weil sie ein Team sind. Nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit wünschen Sie sich wieder ihren Freigang zurück. Tinki und Bibi sind sehr anhängliche und liebe Katzen, die super in eine Familie, gerne auch mit Kindern, passen.

Print Friendly, PDF & Email