Chuck Norris & Pumuckl (FIV-positiv, daher Wohnung)

Man muss es an dieser Stelle direkt betonen: die Namen passen nicht wirklich zu den Katzen. Wenn Sie die Seite aufgeschlagen und vermutet haben, draufgängerische, freche Kater vorzufinden, muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Das ist aber auch wirklich das einzige. Denn diese beiden Kater haben so zauberhafte Charaktere, dass man ihnen kaum widerstehen kann. Gesetz der Fall, man ist etwas geduldig. Sie kamen als Fundkatzen zu uns und wir wussten nicht, ob sie miteinander kompatibel sind. Da beim Eingangscheck die Erkrankung FIV festgestellt wurde, haben wir sie in einem gemeinsamen Raum untergebracht.

Bloooß nicht bewegen – Menschen nahen!

Einige Zeit war es so, dass sie wie fest gewachsen schienen, wenn sich Menschen näherten. Sie ließen zwar ein Streicheln zu, waren aber dabei aber angespannt und versteinert. Nach wochenlangem Mühen hat sich der etwa dreijährige Pumuckl dann überlegt, dass ihm das doch ganz gut gefällt und es wohl nicht so schlimm ist, wenn er aus der Box kommt.

Schmusen?

Langsam aber sicher aufgetaut zeigte er sich immer aufgeschlossener und zeigte sein wahres Gesicht: verschmust und sanftmütig. Allerdings ist er noch weiter verunsichert: laute, überraschende Geräusche quittiert er mit einem Knurren. Aber auch das legt sich noch.

Nun kommt der Grund, warum wir Pumuckl unbedingt mit dem auf sechs Jahre geschätzten Chuck Norris vermitteln müssen. Denn der sehr lange wie versteinerte Kater Chuck Norris hat sich in ruhigen Minuten immer wieder aus der Box getraut, wenn er gesehen hat, dass Pumuckl frisst.

Ob ich mich jetzt trauen soll?

In seiner Entwicklung haben wir erfreut festgestellt, dass Pumuckl ein guter halt für ihn ist und er verstanden hat, dass wenn Katze gestreichelt wird, Katze Freude haben kann. Viele Wochen später hat sich also auch Chuck Norris entschieden, Köpfchen zu geben und nicht nur das, kommen beide mittlerweile sogar auf den Schoß.

Hmmmmm…
Mjam

Zu beachten ist, dass alles in Ruhe ab laufen muss, Sie also schon einen ordentlichen Vertrauensbonus haben sollten. Wenn Sie also eine schöne große Wohnung, am besten mit einem Balkon, der abgesichert werden kann, ausgestattet sind, keine kleinen Kinder haben (ab zehn Jahren) und ruhige und sehr liebenswerte Kater suchen, freuen wir uns über Ihren Besuch. Melden Sie sich gerne per E-Mail bei uns.

Chillen mit Mensch