Grüße von Captain

Liebe Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen im Tierheim Helenenhof !


Ich weiß nicht, ob Ihr Euch noch an mich erinnern könnt ?Es war der 27.09.2019 als mich ein Mann mit einem kleinen Elektroauto bei Euch abholte, und mir versprochen hat, dass ich in ein neues schönes Zuhause in Erftstadt komme. Dabei habe ich mich bei Euch und den anderen netten Katzen lange Zeit sehr wohl gefühlt. Am Anfang war ich daher schon skeptisch, ob es wo anders noch schöner werden würde.Als ich nach über einer Stunde aber mein neues Herrchen und Frauchen aus sicherer Positiion unter dem Sofa beobachtet habe, war mir bewußt, dass man es nur gut mit mir meinte.Ich habe mir dann erst mal das Haus von oben bis unten zeigen lassen und alles beschnuppert.Dann habe ich erst mal gut im neuen Körbchen geschlafen und mir an den Tagen darauf alles genau angeschaut.Beim Blick aus dem Fenster sah ich einen schönen Garten, weite Felder und eine kleine Strasse, die zu unserem und vier anderen Häusern führt.Als ich dann das erste mal raus gehen durfte, war ich überwältigt: So viele Ecken im Garten zu beklettern und zu entdecken. Und dann habe ich auch noch einen Ausweg vom Garten in ein Baumparadies entdeckt. Dahinter waren weite, weite Felder.Da wußte ich: Hier gibt es Mäuse ohne Ende.Beim Weg zurück habe ich dann später noch festgestellt, dass ich über zwei Katzentreppen zum Schlafzimmerfenster gelange und mich dort einfach melden muss, wenn ich spätabends einmal von der Jagd komme.Jetzt bin ich schon über neun Monate in Erftstadt und denke noch immer oft an Euch. Aber ich bin hier als Mäusefänger so beschäftigt, bekomme gutes Essen, viele Streicheleinheiten und habe auch die netten Nachbarn und ihre Gärten kennengelernt. Daher kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, noch einmal woanders hinzuziehen und habe leider gar keine Zeit mehr, um Euch im Helenenhof noch mal zu besuchen.Ich wünsche Euch jedenfalls, dass es Euch gut geht und Ihr nicht soviel Ärger mit diesem blöden Virus habt.Ihr müßt Euch einfach über jeden neuen Tag freuen, so wie ich das jeden frühen Morgen tue, wenn ich mich auf Mäusejagd begebe, mich auf das Frühstück und später einen ausgedehnten Mittagsschlaf freue ! 


Liebe Grüße sendet Euch Captain !