Elise & Selly (Freigängerinnen)

Diese beiden tollen Katzendamen mussten abgegeben werden, weil sich die Besitzer voneinander getrennt hat. Nicht voneinander trennen möchten wir allerdings Elise und Selly, die zwar nicht miteinander verwandt sind, aber ihr bisheriges Leben miteinander verbracht haben. Und das sollen sie auch weiterhin. Elise ist eine zauberhafte Perserdame, die 2013 geboren freundlich Menschen gegenübertritt, die sich vorsichtig auf sie einlassen.

Elise hat sich als sehr kontaktfreudig herausgestellt. Sie geht einfach auf jeden zu, ist neugierig, kuschelt und spielt sehr gerne. Dabei liebt sie es, hinter der Katzenangel herzuflitzen und dann über den Boden zu rutschen, weil sie mit ihren flauschigen Pfoten nicht so viel Halt findet.

etwas gestutzt zu Beginn wegen der vielen Knoten

Demgegenüber ist die 2014 geborene BKH Selly etwas vorsichtiger. Sobald man sich ruhig irgendwo hin setzt kommt sie sofort angelaufen und will gestreichelt werden. Dabei ist sie einfach zuckersüß: mit ihren großen Augen schaut sie einen an und stupst so lange, bis man anfängt sie zu streicheln. Und sie weiß auch wirklich wie sie sich in Szene setzen muss:

Beide sind übrigens eher ruhig, obwohl v.a. Elise natürlich auch mal ihre 5 Minuten hat, in denen sie wild durch die Wohnung flitzt.

Selly ist eine sensible Katze, die Ruhe und Geduld benötigt.

Wir wünschen uns für die beiden ein Zuhause, in dem sie Ruhe und Geborgenheit finden. Kinder sollten im Haushalt keine vorhanden sein, dafür aber umso größere Kuschelliebhaber. Da die beiden Samtpfoten bisher Freigang genossen haben, sollen sie den auch wieder nach einer längeren Eingewöhnungszeit auch wieder bekommen.

Elise wieder in voller Pracht

Elise ist auf dem ersten Bild noch geschoren, weil sie leider viele schwere Filzplatten am Körper hatte, aber längst ist ihre tolle Pracht zurück. Regelmäßiges Kämmen ist daher natürlich Mindestanforderung!