Anushka & Alina (Wohnung oder Freigang)

Anushka und Alina sind die beiden Töchter von Alara und mindestens genauso lustig wie die Mama. Allerdings sind sie noch etwas scheu und gehen gemäß nach dem Motto: „nur gucken, nicht anfassen!“ Sie sind aber auf dem besten Wege dahin und benötigen einfach eine ordentliche Portion Liebe und sehr viel Geduld. Mit Spielen und Füttern kann man die beiden sehr gut zu Knuddelkatzen entwickeln;) Die beiden sind ein tolles Team und müssen auf jeden Fall zusammen vermittelt werden. Dabei darf die Familie, die die beiden übernimmt, nicht zimperlich sein – wenn die Schwestern miteinander spielen, sieht das ganz schön rabiat aus.

Die beiden gerade einmal ein Jahr alten Katzendamen können natürlich auch genauso sanftmütig sein und sich entspannt in der Sonne entspannen. Wir vermitteln Anushka und Alina in eine ausreichend große Wohnung mit einem abgesicherten Balkon, aber gerne auch in den Freigang nach mehreren Wochen Eingewöhnung. Katzenerfahrung ist von Vorteil und auch die nötige Geduld, denn weil sie Menschen noch nicht einschätzen gelernt haben, benötigen sie eine längere Zeit (ggf. mehrere Wochen), bis sie sich vorsichtig streicheln lassen. Man merkt ihnen aber an: sie möchten;)

Anushka
Alina

Wir vermitteln die beiden auch gerne mit ihrer Mama Alara, die verstehen sich alle prächtig miteinander 😉

Auch paralleles Putzen ist ein Muss für die Zwei.