Carlo & Benni (Wohnungskater)

Carlo und Benni mussten abgegeben werden, weil der Besitzer verstorben ist. In der Familie konnte sich niemand um die zwei Hübschen kümmern, so dass wir nun für Sie eine neue Unterkunft suchen. Die beiden ähneln sich wirklich sehr. Nicht nur, dass sie äußerlich beide schneeweiß sind, sind sie von ihrem Charakter auch noch genauso charmant! Allerdings ticken ihre Herzchen unterschiedlich. Beim Eingangscheck wurde festgestellt, dass Carlo ein leichtes Herzgeräusch hat. […]

Minka

Dieses süße Schnütchen kam als Fundtier zu uns. Minka ist offensichtlich nicht sonderlich glücklich bei uns. Obwohl sie gerade mal auf zwei Jahre geschätzt wird und wirklich sehr aufgeschlossen und freundlich Menschen gegenüber ist, zieht sie sich bei uns zurück, weil sie mit dem lauten Umfeld und den anderen Katzen nicht gut klarkommt. Sie versucht für sich einigermaßen über die Runden zu kommen, aber man sieht ihr an, dass sie […]

Captain

Wären Sie überrascht, wenn wir Ihnen hier schreiben, dass Captain gar nicht mehr lebt? Ziemlich sicher, denn er springt ja lustig im Katzenhaus rum! Der Kater hatte einen Autounfall und kam schwerverletzt in eine Klinik. Der Besitzer wollte das Geld für eine weiterführende Behandlung nicht aufbringen und ihn daher einschläfern lassen. Gut, dass Tierärzte eine moralische Verpflichtung haben und nicht einsahen, Captain die Möglichkeit einer Genesung zu verwehren. Mit einer […]

Samy

Derzeit ist mal wieder ein süßer Hering bei uns, den jedermann bei uns im Tierheim kennt. Samy hat nämlich unheimlich viel zu berichten und beschwert sich auch schon mal gerne und lautstark, wenn sie meint, zu wenig Aufmerksamkeit zu bekommen. Man sieht die quirlige Dame eigentlich überall – sie ist eine total anhängliche Katzendame. Die gerade einmal auf ein Jahr geschätzte Samtpfote kam mit ihrem kleinen Söhnchen zu uns, weil […]

Michel (Wohnungskater, da FIV-positiv)

Dieser süße Kater ist Michel, der als Fundtier zu uns kam. Beim Eingangscheck wurde festgestellt, dass er FIV-positiv ist. Somit darf der ehemalige Freigänger nicht mehr nach draußen, da es sich um eine katzenansteckende Erkrankung handelt. Michel hat sicherlich keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, dafür aber nicht so viele. Bei uns ist er ganz toll aufgetaut und freut sich jedes Mal, wenn Besuch kommt. Den begrüßt er auch ordentlich […]

Diabolo (FIV-positiv, daher Wohnungskater) Pflegestelle gesucht

Diabolo hat Zeit seines Lebens wohl draußen gelebt und dabei den ein oder anderen Kampf gehabt, davon zeugen zumindest seine Ohren. Als wir ihn aufgenommen haben, wurde FIV bei ihm festgestellt, so dass wir ihn in eine Wohnung oder ein Haus vermitteln müssen, das einen abgezäunten Balkon verfügt (gesicherter Freigang wäre natürlich ein Traum, aber kein Muss). Der auf 10 Jahre geschätzte Kater hat seinen Namen nur, weil er sich […]

Dämon

Dieser hübsche Kerl ist der erst drei Jahre alte Dämon, der diesen Namen völlig zu unrecht trägt. Dieser Kater ist so ziemlich das Gegenteil, was der Name vermuten lässt, denn er ist hochsensibel. Er wurde abgegeben, weil er -so die Aussage- unsauber war, nicht mit den andere Katzen klar kam und aggressiv den Besitzern gegenüber war. Bei Unsauberkeit ist ein wichtiger Aspekt zu prüfen, ob evtl. ein gesundheitliches Geschehen dahinter […]

Unsere lieben Scheuen Marisa und Lasse

Marissa und Lasse sind auf traurige Weise zu uns gekommen. Sie lebten auf einem Industriegelände und wurden durch eine Futterstelle versorgt. Es wäre schön gewesen, wenn es so geblieben wäre. Leider wurde das Gelände anderweitig benötigt, so dass Katzen dort keinen Platz mehr erhalten sollten. Somit mussten die Katzen „weg“ und da sie nicht einfach so umgesiedelt werden konnten, haben wir sie aufgenommen. Beim Eingangscheck wurden sie FIV-positiv getestet. Die […]