Leonie (Freigängerin)

Dieses Herzchen kam als Fundkatze wirklich sehr krank zu uns ins Tierheim. Leonie hatte so starke Wucherungen im Rachenbereich, dass sie kaum noch Luft bekam. Wir haben sie sehr intensiv behandelt und mittlerweile geht es ihr wieder richtig gut. Einzig, dass sie alle zwei Tage eine Viertel Tablette Cortison bekommt, wird wohl ihr Leben lang so bleiben. Und es kann sein, dass die auf 4 Jahre geschätzte Samtpfote etwas mehr […]

Gina (FIV-positiv, daher Wohnungshaltung)

Gina kam als junge Fundkatze in einem Wurf zu uns und sie stellte sich sehr schnell als sanftmütige, vergleichsweise ruhige Katzendame heraus. Die spätere Kastration verbinden wir immer mit einem FIV- und Leukosetest. Hierbei haben wir festgestellt, dass sie FIV-positiv ist. Sie war die einzige im Wurf, wahrscheinlich hat sie es von der Mutter mitbekommen. Daher mussten wir sie separieren und in das Gehege geben mit anderen FIV-positiven Katzen. Gina […]

Baron, Calli und Toni (Wohnungshaltung)

Diese drei wunderbaren Kater mussten abgegeben werden, weil ihre Besitzerin leider verstorben ist. Vieles können wir leider nicht aus ihrem Vorleben berichten, außer dass die Besitzerin die drei sehr geliebt hat und sie in der Wohnung mit abgesichertem Balkon gehalten wurden. Die Liebe merkt man ihnen auch an. Nicht nur, dass ihnen vielleicht aus „Liebe“ das ein oder andere Gramm zu viel zugesteckt wurde (gerade Calli scheint das sehr genossen […]

Balou, Beauty und Denny

Diese drei zierlichen Geschöpfe sind bei uns wie Pech und Schwefel und so möchten wir sie nicht voneinander trennen. Sie kamen als sehr scheue kleine Katzen zu uns und benötigen zwar immer noch Unterstützung, sind aber mittlerweile schon sehr aufgeschlossen uns Menschen gegenüber geworden. Für die im letzten Sommer geborenen Kumpels suchen wir eine versierte Familie (mit Kindern ab zehn Jahren), die bereits Erfahrung mit scheuen Katzen haben, die sich […]

Arames – Pflegestelle gesucht

Der hübsche Arames hat seine ersten 10 Lebensjahre in einem Mehrkatzenhaushalt verbracht, in dem seine Halter leider völlig überfordert waren. Mit Flöhen und offenen Wunden übersät am ganzen Körper kam er in unser Tierheim. Wie sich herausgestellt hat, leidet der arme Kerl an einer Futtermittelallergie und hat sich aufgrund des ständigen Juckreizes solange geleckt, bis die Haut wund und schorfig wurde. Besonders Bauch und Hinterbeine waren in Mitleidenschaft gezogen – hier […]